135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Aderklaa

Anlässlich des 135-jährigen Bestandsjubiläums der FF Aderklaa können Sie hier einen Auszug aus der Chronik unserer Feuerwehr nachlesen.

1930
Die Gemeinde lässt acht Löschbrunnen errichten, um genug Löschwasser zur Sicherung des Ortes zu haben.
1927
Eine Motorspritze wird angekauft.
1923
40 Jahre nach der Gründung der FF findet am 17. Juni die Fahnenweihe statt.
1913
Ein Wasserwagen wird angekauft, mit dem auch die damals noch unbefestigten Straßen bespritzt wurden.
1889
Das 1. Zeughaus, genannt Feuerhütte, wird neben der Kirche bezogen.
1883
Durch eine unbrauchbare Feuerspritze wird zur Organisation einer Freiwilligen Feuerwehr geschritten (Wörtliches Zitat des damaligen Bgm. Leopold Mühl). Gründungstag der Feuerwehr war der 15. August, als 1. Kommandant stand Leopold Staudigl Haus Nr. 33 an der Spitze einer 17 Mann starken Abordnung.
Gemeinde